Landesverband Berlin

Mitteilungen 2019

Abschlussbericht des Dialog- und Beteiligungsprozesses vorgestellt

18.12.2019

Unter dem Motto "Mitreden - Mitgestalten" fand ein Jahr lang ein Dialog- und Beteiligungsprozess zur Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe zum SGB VIII statt. Am internationalen Tag der Menschenrechte,… weiterlesen arrow_forward

Gründung des neuen Fachbereich „ASD“ im DBSH - ASD-Bundeskongress 2019

24.09.2019

Vom 18.-20.09.2019 hat der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (DV) in Bielefeld den Bundeskongress für die „Allgemeinen Sozialen Dienste“ (ASD), auch unter RSD (z.B. Berlin),… weiterlesen arrow_forward

Totalschaden Jugendhilfe – Demo der Berliner Kinder- und Jugendhilfe (Pressemitteilung)

18.09.2019

Angesichts dramatischer Zustände werden erneut Beschäftigte der Berliner Kinder- und Jugendhilfe unter dem Motto „Totalschaden Jugendhilfe“ am Sonntag, dem 22. September 2019 ab 18:00 Uhr im Berliner… weiterlesen arrow_forward

Sozialarbeiter_innen für eine nachhaltige Klimapolitik!

17.09.2019

Auf der DBSH Summer School entwickelten die Teilnehmer*innen eine Junge DBSH Position, die die Solidarisierung mit der Fridays for Future Bewegung wieder aufnimmt, bestärkt und Sozialarbeiter*innen im… weiterlesen arrow_forward

Der DBSH unterstützt den Appell - Exklusion beenden: Kinder‐ und Jugendhilfe für alle jungen Menschen und ihre Familien!

29.08.2019

Deutschland feiert aktuell 10.jähriges Jubiläum des Inkraftretens der menschenrechtlichen Verpflichtung aus der UN Behindertenrechtskonvention. Wie viel Grund zu feiern es gibt, variiert  nach… weiterlesen arrow_forward

Die kaputte Jugendhilfe – Die 13. Forderungen (Pressemitteilung)

14.08.2019

Angesichts dramatischer Zustände werden erneut Beschäftigte der Berliner Kinder- und Jugendhilfe unter dem Motto „Totalschaden Jugendhilfe“ am Sonntag, dem 22. September 2019 ab 18:00 Uhr im Berliner… weiterlesen arrow_forward

Eine Fallzahlbegrenzung im Jugendamt ist überfällig (Pressemitteilung)

20.06.2019

Für eine Begrenzung der Fallzahlen haben heute Beschäftigte der Regionalen Sozialpädagogischen Dienste in den Jugendämtern demonstriert. Anlass der Aktion war, dass sich die Senatsverwaltung mit den… weiterlesen arrow_forward

Berlin braucht starke Jugendämter (Pressemitteilung)

13.06.2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die AG „Weiße Fahnen“, Verdi, GEW und der DBSH rufen zu einer Protestaktion „Berlin braucht starke Jugendämter“ am 20.06.2019 ab 8:00 Uhr auf dem Alexanderplatz auf. … weiterlesen arrow_forward

Stellungnahme zum Geordnete-Rückkehr-Gesetz

06.06.2019

Am Freitag, den 7. Juni 2019, stimmt der Bundestag voraussichtlich über das „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ ab. Obwohl das Gesetz nach der öffentlichen Anhörung des Innenausschusses am 03.06.2019 schon… weiterlesen arrow_forward

Positionierung zu Sicherheit für junge Menschen, Fachkräfte für die Zukunft

05.06.2019

Der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH) ist als Mitgliedsorganisation der International Federation of Social Workers (IFSW) an die Internationale Definition der Sozialen Arbeit… weiterlesen arrow_forward

Positionspapier "Suizid im Alter"

23.05.2019

Der Vorstand des SeniorInnen-DBSH verabschiedet ein Positionspapier zur Rolle der Sozialen Arbeit bei der Suizidprävention im Alter: „Wir fordern den systematischen Ausbau von barrierefreien… weiterlesen arrow_forward

Erklärung des DBSH zur „Sozialen Arbeit für und mit alten Menschen“ (Trierer Erklärung)

20.05.2019

Bisher wurde das Thema „Alter“ als gesellschaftliche Aufgabe und vor allem als Aufgabe für die Handlungsfelder Gesundheit und Pflege diskutiert. Im Laufe der Zeit wird nun immer deutlicher, dass Alter… weiterlesen arrow_forward

Einkommensrunde 2019: Aktionen von Schwerin bis Stuttgart erfolgreich

14.03.2019

„Zahllose Demos, eindrucksvolle Streiks, Zehntausende, die unsere Forderung unterstützt haben, und schließlich auch gute Argumente haben die Festung TdL dann doch erstürmt“, bilanzierte dbb Chef… weiterlesen arrow_forward

Einladung: Internationaler Tag der Sozialen Arbeit

10.03.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,  liebe Kolleg_innen und Interessierte,   anlässlich des Internationalen Tag der Sozialen Arbeit lädt der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH) e.V. -… weiterlesen arrow_forward

Tarifabschluss für Landesbeschäftigte

02.03.2019

"Nun muss das Volumen des Abschlusses zeit- und systemgerecht so schnell wie möglich auf die Beamtinnen und Beamten in Berlin übertragen werden.", fordert dbb Landeschef Frank Becker. "Dank gilt an… weiterlesen arrow_forward

Aufruf: Solidarischer Warnstreik und Demo

22.02.2019

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Mitglieder, auch nach der zweiten Verhandlungsrunde liegt kein Angebot vor. Die Arbeitgeber haben von Anfang an unsere berechtigten Forderungen für… weiterlesen arrow_forward

Aufruf: Solidarischer Warnstreik und Demo

17.02.2019

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Mitglieder, auch nach der zweiten Verhandlungsrunde liegt kein Angebot vor. Die Arbeitgeber haben von Anfang an unsere berechtigten Forderungen für… weiterlesen arrow_forward

Aufruf: Solidarischer Warnstreik und Demo

09.02.2019

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Mitglieder, auch nach der zweiten Verhandlungsrunde liegt kein Angebot vor. Die Arbeitgeber haben von Anfang an unsere berechtigten Forderungen für… weiterlesen arrow_forward

DBSH lehnt Gesetzentwurf für eine Neuordnung der Ausbildung der Psychotherapeuten ab

07.02.2019

Bereits in der Vergangenheit hat der „Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.“ (DBSH) Änderungen im Rahmen der Ausbildungsordnung für das Handlungsfeld der Kinder- und Jugendpsychotherapeuten… weiterlesen arrow_forward

Aufruf: Streik und Demo

26.01.2019

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Mitglieder, die Einkommensrunde 2019 für die Beschäftigten der Länder hat am 21. Januar 2019 begonnen. Von Anfang an lehnten die Arbeitgeber der… weiterlesen arrow_forward

Aufruf: Warnstreik und Demo

25.01.2019

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Mitglieder, die Einkommensrunde 2019 für die Beschäftigten der Länder hat am 21. Januar begonnen. Die Arbeitgeber haben von Anfang an unsere berechtigten… weiterlesen arrow_forward

DBSH verurteilt menschenfeindliches und diskriminierendes Handeln (Positionspapier)

15.01.2019

Die Professionsangehörigen der Sozialen Arbeit sind aufgefordert, sich gegen menschenfeindliche und diskriminierende (z. B. rassistische, antisemitische und sexistische) Positionen zu stellen.… weiterlesen arrow_forward

Aufruf: Demo zur ersten Verhandlungsrunde des TV-L

13.01.2019

Anfang 2019 beginnen die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder. Dabei müssen viele Themen abgehandelt werden. Zum Auftakt der Verhandlungen rufen wir gemeinsam mit den anderen… weiterlesen arrow_forward
2020 2019 2018 2017

Aktiventreffen Landesverband Berlin

Mitteilungen

NEWS | 26.03.2021

11 Ansätze zur Aufwertung Sozialer Arbeit #dauerhaftsystemrelevant

NEWS | 22.03.2021

Einladung zum digitalen Aktiventreffen Berlin im April am 27.4. um 19:00 Uhr

NEWS | 07.03.2021

Newsletter Februar/ März 2021 erschienen

Termine und Veranstaltungen

27.04.2021

Online-Fortbildung „Schweigerecht/Schweigepflicht in der Jugendhilfe“

Am Dienstag, den 27. April 2021, von 09:00 bis 13:00 Uhr veranstaltet der Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e.V. eine Online-Fortbildung zum Thema: Schweigepflicht/Schweigerecht in der Jugendhilfe. Was darf ich (nicht) sagen? Was bin ich verpflichtet weiterlesen


18.05.2021 bis 20.05.2021

Digitale Fachmesse zum Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag 2021

Der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) findet vom 18.-20. Mai 2021 digital unter dem Motto „Wir machen Zukunft – Jetzt!“ statt. weiterlesen


13.10.2021 bis 15.10.2021

Deutscher Suchtkongress 2021

Deutscher Suchtkongress findet im September 2021 statt weiterlesen