Landesverband Berlin

Klimakrise und Kindeswohlgefährdung | Fachtag

Datum: 27.01.2024
Ort: Refugio, Lenaustraße 3 , 12047 Berlin
Zielgruppe: Sozialarbeiter*innen und weitere Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe
Veranstalter: DBSH Berlin/Brandenburg
Beschreibung:

Infos | Anmeldung

Die Klimakrise bedroht nicht nur das ökologische Gleichgewicht, sondern auch das soziale Gefüge, in dem unsere Kinder aufwachsen. Krisen, die uns als Gesamtgesellschaft betreffen, haben dramatische und langfristige Folgen. Das wissen wir in der Jugendhilfe nicht erst seit der Corona-Pandemie. Insbesondere vulnerable Gruppen sind von den gesellschaftlichen Auswirkungen der Krisen ungleich härter betroffen.

Der Fachtag bietet eine erstmalige Gelegenheit, die beiden Themen Klimaschutz und Kinderschutz zusammen zu denken, innovative Ansätze zu entwickeln und daraus ableitbare Aufträge für die Kinder- und Jugendhilfe in der Abwendung gesellschaftlicher Kindeswohlgefährdung durch die Klimakrise zu definieren.

Podiumsdiskussion mit Expert*innen sowie Workshops im Anschluss. Die Veranstaltung ist kostenfrei.Die Mittagspause ist inklusive Verpflegung.

Zeit: 10 Uhr bis 15:30 Uhr

Anmeldungen bitte bis zum 20.01.2024 an fachtag@dbsh-berlin.de


Mitglied werden

Mitteilungen

NEWS | 13.05.2024

Petition des SoliTreff Neukölln: Massenunterkunft Tegel stoppen!

NEWS | 13.05.2024

Rassismus in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit - Auswirkungen und Gegenstrategien | Seminar KHSB 01.-02. Juli 24

NEWS | 11.03.2024

Aufruf zur Kundgebung: Für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit!

NEWS | 17.01.2024

Einladung Austauschtreffen Mobile Jugendarbeit-Streetwork in der OKJA am 31.01.24.

NEWS | 17.01.2024

Austauschtreffen zum Thema Alternative Formen Offener Jugendarbeit am 14.02.24

Projekte

Partner