Landesverband Berlin

Borderline Persönlichkeitsstörung (BPS) – Hintergrund und Handlungsmöglichkeiten | Seminar SFBB

Datum: 12.03.2024 bis 14.03.2024
Ort: Jagdschloss Glienicke , Berlin
Veranstalter: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin/Brandenburg (SFBB)
Beschreibung:

Infos | Anmeldung

Jugendliche und junge Erwachsene mit einer BPS bringen sich selbst und andere (Angehörige, professionelle Helfer/innen) oft an ihre Grenzen. Mit ihrem impulsiv-selbstverletzenden, unberechenbaren oder aggressiven Verhalten sind sie 'nicht zum Aushalten' – und halten sich oft selbst nicht aus. Abbrüche und Wechsel der Hilfsangebote führen zu Überforderungs- und Versagensgefühlen und der Suche nach immer 'besseren' Helfern/-innen. Zusätzlich verkompliziert sich die Situation für alle Beteiligten, wenn es um 'Borderline-Mütter' mit ihren Kindern geht.

Wie ist die BPS frühzeitig erkennbar? Was steckt dahinter? Wie können wir diesen oft 'gefürchteten' Klienten/-innen begegnen und ihnen helfen? Wie können wir dabei auch noch gut für uns selbst sorgen?

Im Seminar wird das Störungsbild vorgestellt sowie der bio-psycho-soziale Erklärungsansatz, der die verschiedenen Faktoren für die Entstehung der BPS berücksichtigt. Aus ihm wurde die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) entwickelt, ein störungsspezifisches Konzept, das auf verhaltenstherapeutischen Methoden basiert und zusätzlich unterschiedliche Techniken und Denkweisen integriert wie Achtsamkeitsübungen, Verhaltensanalysen, Anwendung von Skills in Stresssituationen und mehr.

Anhand von Rollenspielen, Übungen und Fallbeispielen werden Handlungsmöglichkeiten reflektiert sowie neue Strategien erprobt. Die Inhalte des Skills-Trainings werden vorgestellt und auf ihre Anwendbarkeit in Ihrem Arbeitsfeld überprüft.

Anmeldeschluss: 20.2.2024

Kürzel: 6514/24


Mitglied werden

Mitteilungen

NEWS | 11.03.2024

Aufruf zur Kundgebung: Für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit!

NEWS | 17.01.2024

Einladung Austauschtreffen Mobile Jugendarbeit-Streetwork in der OKJA am 31.01.24.

NEWS | 17.01.2024

Austauschtreffen zum Thema Alternative Formen Offener Jugendarbeit am 14.02.24

NEWS | 21.12.2023

Relevanz von persönlichen Ressourcen für Sozialarbeitende

NEWS | 01.12.2023

Offene Supervisionsgruppe - Termine für 2024

Projekte

Partner