Landesverband Berlin

Armutssensibel beraten | Seminar SFBB

Datum: 13.03.2024
Ort: Jagdschloss Glienicke , Berlin
Veranstalter: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin/Brandenburg (SFBB)
Beschreibung:

Infos | Ameldung

Jedes vierte Kind in Berlin lebt in einer Familie, die von Armut betroffen ist. Diese Familien erhalten nicht immer die Unterstützung, die sie brauchen und die ihnen zusteht. Viele Angebote sind nicht bekannt oder die Antragstellung ist zu kompliziert. Laut Berliner Landeskommission zur Prävention von Kinder- und Familienarmut braucht es Armutssensibilität, um Kinderarmut wahrzunehmen, zu deuten und Lösungen für das Wohlergehen der Kinder zu sichern. Armutssensibilität ist ein vielschichtiger Begriff. Neben dem Behördenhandeln sind Fach- und Leitungskräfte gefragt, ihre Professionalität zu reflektieren. Hier setzt dieser Workshop an:

Um selbstreflektiv zu handeln benötigen wir Wissen, Haltung und Fähigkeiten/Fertigkeiten.

Wie können wir unsere Beratungsleistung so gestalten, dass diese Menschen zu ihrem Recht kommen? Welche Haltung, welche Ansprache braucht es dazu? Und nicht zuletzt: Welche Angebote gibt es überhaupt in Berlin, mit denen Menschen in Armutslagen gezielt unterstützt werden?

Der Workshop gibt einen Überblick über Angebote und Leistungen und bietet einen Rahmen zum Austausch über die angemessene Kommunikation. Nach einem kurzen Input über Bilder und Begriffe zu Armut werden beispielhaft Beratungsfälle angeschaut und Beratungsansätze erprobt. Im Anschluss werden unterschiedliche Unterstützungsangebote für Familien vorgestellt, die sich in Lebenssituationen ohne ausreichende Ressourcen befinden. Es wird viel Raum zum Austausch geben.

Anmeldeschluss: 21.2.2024

Kürzel: 8128/24


Mitglied werden

Mitteilungen

NEWS | 11.03.2024

Aufruf zur Kundgebung: Für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit!

NEWS | 17.01.2024

Einladung Austauschtreffen Mobile Jugendarbeit-Streetwork in der OKJA am 31.01.24.

NEWS | 17.01.2024

Austauschtreffen zum Thema Alternative Formen Offener Jugendarbeit am 14.02.24

NEWS | 21.12.2023

Relevanz von persönlichen Ressourcen für Sozialarbeitende

NEWS | 01.12.2023

Offene Supervisionsgruppe - Termine für 2024

Projekte

Partner