Landesverband Berlin

Expert*innen-Pool

Derzeit bauen wir einen Expert*innen-Pool auf. Gerne möchten wir Sie als Expert*innen in ihren vielfältigen Bereichen der Sozialen Arbeit in unsere Verbandsarbeit einbeziehen! Für uns ist es wichtig auf aktuelle fachpolitische Entwicklungen und fachspezifischen Anfragen adäquat reagieren zu können.

Im Hintergrund führen wir eine Auflistung Ihrer Rückmeldungen mit dem Hinweis auf Ihre Schwerpunktgebiete. Mitglieder haben somit die Chance zu Ihrem besonderen Themengebiet/Interesse Stellung zu beziehen, wenn beispielsweise ein Expert*innenstatement zu einem bestimmten Thema angefragt wird.

Mit Ihrer Expertise und Unterstützung haben wir so die Möglichkeit ein gemeinsames Professionsverständnis in die Öffentlichkeit zu tragen.

Wir freuen uns über Ihre Zuschrift an info(at)dbsh-berlin(dot)de .

Bitte senden Sie uns bei Interesse dazu in Stichpunkten ein paar Infos

zu

  1. Ihnen (z.B. Ausbildung),
  2. Ihrem Arbeitsgebiet,
  3. Ihren Schwerpunkent bzw. besonderen Interessen (z.B. Sucht und insbesondere Substitution oder Jugendliche und Bindung)
  4. sowie eine Möglichkeit, sie auf kürzestem Weg (z.B. E-Mailadresse) zu kontaktieren.

 

Lassen Sie es uns gemeinsam angehen: Bringen wir unsere Expertise ein! 

Kollegialer Austausch


Vorstand des LV Berlin

personHannes Wolf und Henry Block

mail_outline info(at)dbsh-berlin(dot)de

DBSH Berlin auf Facebook

Projekte

Termine und Veranstaltungen

07.12.2020 bis 10.12.2020

3rd European Youth Work Convention – Neueste Entwicklungen in Jugendarbeitspraxis, Jugendforschung und Jugendpolitik

Vom 7. bis 10. Dezember 2020 findet die 3rd European Youth Work Convention in Bonn statt. Sie fungiert als zentraler europäischer Fachkongress für die Auseinandersetzung mit den neuesten Entwicklungen in Jugendarbeitspraxis, Jugendforschung und -politik. weiterlesen


28.01.2021 bis 29.01.2021

AGJ-Fachtagung zum 16. Kinder- und Jugendbericht

Die AGJ richtet als Forum und Netzwerk der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland nach Veröffentlichung eines jeden Kinder- und Jugendberichts traditionell eine Fachveranstaltung in Kooperation mit der Sachverständigenkommission aus. weiterlesen