Landesverband Berlin

Fortbildung Kultursensibler Kinderschutz | Fachtagsreihe Sozialpädagogische Gefährdungseinschätzung

29.05.2024

Von: Netzwerk Qualitätsentwicklung in Wissenschaft und Praxis (QE-WiPrax)

Einzuschätzen, ob das Wohl eines Kindes bzw. mehrerer Kinder gefährdet ist und – gemeinsam mit den Familien – einen Weg zu erarbeiten, wie ein Kind bzw. Kinder nachhaltig geschützt werden kann/können, sind hochkomplexe Aufgaben von Fachkräften der Sozialen Arbeit,

Der zehnte fachliche Input findet am Freitag, den 21. Juni 2024, von 12:00-14:30 Uhr, online via Zoom Meeting App statt. Das Thema ist "Kultursensibler Kinderschutz". Die Teilnahme ist kostenlos.

Infos und Anmeldung

Mitteilungen Stellungnahmen und Veröffentlichungen Pressemitteilungen

Aktiventreffen Landesverband Berlin

Mitteilungen

NEWS | 13.06.2024

Rechtsruck und Soziale Arbeit | Veranstaltungsreihe AKS Berlin

NEWS | 12.06.2024

Manege frei für den Klimaschutz

NEWS | 29.05.2024

Audiofeature zu Arbeitskämpfen in der Sozialen Arbeit

Termine und Veranstaltungen

17.06.2024

Supervisionsgruppe für Sozialarbeitende

Der DBSH Berlin bietet eine offene Supervisionsgruppe für Sozialarbeitende an. Bei dem Termin handelt es sich um zwei Stunden Gruppensupervision.

Beg…

weiterlesen


19.06.2024

Der Einfluss des Rechtsrucks auf die Soziale Arbeit | Veranstaltungsreihe AKS

19:00 - 21:30 Uhr

Mit einem Input von Barbara Schäuble (ASH Berlin). Mit Blick auf die Europa- und Landtagswahlen werden wir uns in dieser…

weiterlesen


21.06.2024

Kultursensibler Kinderschutz | Fachtagsreihe Netzwerk QE-WiPrax

12:00-14:30 Uhr | Online 

Um sich dem Thema der sozialpädagogischen Gefährdungseinschätzung aus fachlicher Perspektive zu nähern, startete das…

weiterlesen