Landesverband Berlin

Aktiventreffen am 6. Februar

30.01.2023

Von: DBSH Berlin

An jedem ersten Montag im Monat lädt der DBSH Berlin zum Aktiventreffen ein, bei dem jede*r willkommen ist. Es besteht die Möglichkeit, unverbindlich zu den offenen Treffen vorbei zu kommen, um entweder einen Einblick in die aktuelle Verbandsarbeit zu erhalten oder selbst in Projekten aktiv zu werden.

Liebe Kolleg*innen,

wir laden herzlich zum Aktiventreffen am Montag, dem 6. Februar, ein. Mit den Aktiventreffen möchten wir euch die Möglichkeit geben, auf andere berufspolitisch Aktive in der Sozialen Arbeit zu treffen, in den Austausch miteinander zu kommen und Ideen zu erarbeiten, wie wir gemeinsam die Bedingungen, unter denen Soziale Arbeit stattfindet, verbessern können. Gerne könnt ihr eigene Themen und Ideen mitbringen.

Wann:     Montag, 6. Februar von 18:00 bis 20:00 Uhr
Wo:         Mehrgenerationenhaus Wassertor
Adresse: Wassertorstr. 48, 10969 Berlin

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Mit kollegialen Grüßen

Euer Leitungsteam DBSH Berlin Brandenburg

Termine weitere Aktiventreffen

Mitteilungen Stellungnahmen und Veröffentlichungen Pressemitteilungen

Aktiventreffen Landesverband Berlin

Mitteilungen

NEWS | 13.06.2024

Rechtsruck und Soziale Arbeit | Veranstaltungsreihe AKS Berlin

NEWS | 12.06.2024

Manege frei für den Klimaschutz

NEWS | 29.05.2024

Audiofeature zu Arbeitskämpfen in der Sozialen Arbeit

Termine und Veranstaltungen

17.06.2024

Supervisionsgruppe für Sozialarbeitende

Der DBSH Berlin bietet eine offene Supervisionsgruppe für Sozialarbeitende an. Bei dem Termin handelt es sich um zwei Stunden Gruppensupervision.

Beg…

weiterlesen


19.06.2024

Der Einfluss des Rechtsrucks auf die Soziale Arbeit | Veranstaltungsreihe AKS

19:00 - 21:30 Uhr

Mit einem Input von Barbara Schäuble (ASH Berlin). Mit Blick auf die Europa- und Landtagswahlen werden wir uns in dieser…

weiterlesen


21.06.2024

Kultursensibler Kinderschutz | Fachtagsreihe Netzwerk QE-WiPrax

12:00-14:30 Uhr | Online 

Um sich dem Thema der sozialpädagogischen Gefährdungseinschätzung aus fachlicher Perspektive zu nähern, startete das…

weiterlesen