Landesverband Berlin

Soziale Arbeit muss politisch sein – Aber wie eigentlich? Die große Jugendhilfereklamation

19.05.2021

Von: Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e. V. DBSH

„Idee - Kampagne - Bewegung? Die große Jugendhilfereklamation“ - Veranstaltung des DBSH auf der digitalen Fachmesse zum Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag 2021

„Die Jugendhilfe ist kaputt, wir müssen sie zurückgeben“ – 2019 haben 5 Berliner Sozialarbeitende eine Mitmach-Kampagne für Fachkräfte initiiert und durchgeführt. Im Fachforum werden die Kampagne und ihre Ergebnisse präsentiert und diskutiert.

Alle Fachkräfte der Berliner Kinder- und Jugendhilfe waren aufgerufen, in gemeinsamen Diskussionsrunden über die aktuellen Mängel des Arbeitsfeldes zu diskutieren und daraus Forderungen zur Verbesserung der desolaten Situation zu entwickeln. Anschließend haben gut 10% der Beschäftigten aus der Kinder- und Jugendhilfe Berlins abgestimmt, welche der zusammengefassten 47 Forderungen die 13 wichtigsten sind. Diese werden seitdem durch verschiedene Aktionen in Öffentlichkeit und Politik getragen.

Der 17. Kinder- und Jugendhilfetag trägt die Überschrift „Wir machen Zukunft – Jetzt!“ Die große Jugendhilfe – Reklamat!on hat damit bereits 2019 begonnen. Die Referent*innen aus dem Team der großen Jugendhilfe – Reklamat!on stellen dar, wie die Idee zur Kampagne entstanden ist, wie sie umgesetzt wurde und welche Effekte sie auf die Berliner Kinder- und Jugendhilfe hatte und hat. Lässt sich der Rest Deutschlands von der Idee mitreißen?

19. Mai 2021 · 14:00 bis 15:30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist über die Webseite des DJHT erforderlich.
Mehr Informationen

Mitteilungen Stellungnahmen und Veröffentlichungen Pressemitteilungen

Aktiventreffen Landesverband Berlin

Mitteilungen

NEWS | 23.12.2021

Aktiventreffen Berlin im Januar

NEWS | 19.11.2021

Warnstreik und Demo am 24. November 2021

NEWS | 12.11.2021

Streik und Demo am 17. November 2021

Termine und Veranstaltungen