Landesverband Berlin

Aufruf: Die Kinder- und Jugendhilfe muss während des Lockdowns offen bleiben!

05.01.2021

Von: Forum-Transfer – innovative Kinder-und Jugendhilfe in Zeiten von Corona

Der DBSH Berlin unterstützt die Forderungen des Forum Transfer.

Bundesweit wird ein mindestens dreiwöchiger Lockdown während der Weihnachtszeit und des Jahreswechsels stattfinden. Wir unterstützen die geplanten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

Dabei ist es grundlegend, dass auch während dieser Zeit die Rechte von Kindern und Jugendlichen gesichert und umgesetzt werden.

In dieser neuen Phase der Pandemie, von der nicht klar ist, wann sie endet, muss die Kinder- und Jugendhilfe aktiv auf Familien zugehen und junge Menschen unterstützen.

Dafür müssen die Rahmenbedingungen geschaffen und geeignete Konzepte flächendeckend umgesetzt werden.

Den vollständigen Aufruf, der von über 100 Unterzeichner*innen unterstützt wird, finden Sie >> hier

Mitteilungen Stellungnahmen und Veröffentlichungen Pressemitteilungen

Aktiventreffen Landesverband Berlin

Mitteilungen

NEWS | 17.01.2024

Einladung Austauschtreffen Mobile Jugendarbeit-Streetwork in der OKJA am 31.01.24.

NEWS | 17.01.2024

Austauschtreffen zum Thema Alternative Formen Offener Jugendarbeit am 14.02.24

NEWS | 21.12.2023

Relevanz von persönlichen Ressourcen für Sozialarbeitende

Termine und Veranstaltungen

04.03.2024

Leben ist Veränderung – Übergänge begleiten | Seminar SFBB

Infos | Anmeldung

Was sind Übergänge im Leben und wie können sie gelingen?

Das Leben bringt ständige Veränderungen mit sich, Kinder werden größer…

weiterlesen


04.03.2024 bis 06.03.2024

Emotionale Krisen und intrapsychische Konflikte professionell begleiten | Seminar SFBB

Krisen sind Lebensphasen, die hoch emotional sind und mit so tief greifenden Veränderungen einhergehen, dass Standardlösungen ihre Wirkung häufig…

weiterlesen


05.03.2024

Alltagsrassismus und rechtsextreme Orientierungen von Eltern im Rahmen von Hilfen zur Erziehung | Seminar SFBB

Infos | Anmeldung

Im beruflichen Alltag stehen Fachkräfte der Familienhilfe in einigen Familien vor der Herausforderung, mit Vorurteilen,…

weiterlesen