Landesverband Berlin

Aufruf: Die Kinder- und Jugendhilfe muss während des Lockdowns offen bleiben!

05.01.2021

Von: Forum-Transfer – innovative Kinder-und Jugendhilfe in Zeiten von Corona

Der DBSH Berlin unterstützt die Forderungen des Forum Transfer.

Bundesweit wird ein mindestens dreiwöchiger Lockdown während der Weihnachtszeit und des Jahreswechsels stattfinden. Wir unterstützen die geplanten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

Dabei ist es grundlegend, dass auch während dieser Zeit die Rechte von Kindern und Jugendlichen gesichert und umgesetzt werden.

In dieser neuen Phase der Pandemie, von der nicht klar ist, wann sie endet, muss die Kinder- und Jugendhilfe aktiv auf Familien zugehen und junge Menschen unterstützen.

Dafür müssen die Rahmenbedingungen geschaffen und geeignete Konzepte flächendeckend umgesetzt werden.

Den vollständigen Aufruf, der von über 100 Unterzeichner*innen unterstützt wird, finden Sie >> hier

Mitteilungen Stellungnahmen und Veröffentlichungen Pressemitteilungen

Aktiventreffen Landesverband Berlin

Mitteilungen

NEWS | 15.09.2021

Solidaritätserklärung mit dem Streik bei der AWO Berlin

NEWS | 04.08.2021

Soziale Arbeit trifft Politik: Veranstaltung am 23.08. zur Abgeordnetenhauswahl

NEWS | 02.08.2021

Aktiventreffen Berlin im September fällt aus

Termine und Veranstaltungen

13.10.2021 bis 15.10.2021

Deutscher Suchtkongress 2021

Deutscher Suchtkongress findet im September 2021 statt weiterlesen


20.10.2021 bis 22.10.2021

Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen um die Corona-Pandemie wird der Dritte Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit 2020 um ein Jahr verschoben. weiterlesen


03.11.2021

Aktiventreffen Berlin im November am 3.11. um 18:30 Uhr

Am ersten Mittwoch alle zwei Monate lädt der DBSH Berlin zum Aktiventreffen ein bei dem jede*r willkommen ist! weiterlesen