Landesverband Berlin

Abendliche Vortragsreihe Menschenrechtsakademie

14.09.2020

Von: Deutsches Institut für Menschenrechte

Die Menschenrechtsakademie ist ein offenes Bildungsangebot für alle an Menschenrechtsfragen Interessierten und in der Menschenrechtsarbeit engagierten Einzelpersonen und Organisationen.

Erstmalig seit 2004 werden wir die Akademie als virtuelles, zweiteiliges Angebot durchführen:
In einer Blockveranstaltung am 21. und 22. September 2020 (jeweils von 10:00 bis 16:30 Uhr) werden wir miteinander intensiv zu menschenrechtlichen Grundlagen mit einem Schwerpunkt auf Diskriminierungsschutz arbeiten.

Nach Abschluss der Blockveranstaltung werden Wissenschaftler_innen des Deutschen Instituts für Menschenrechte in einer abendlichen Vortragsreihe ihre Arbeitsschwerpunkte vorstellen und aktuelle Menschenrechtsfragen diskutieren:

Donnerstag, den 1. Oktober 2020
18:30 bis 19:30 Uhr   
 

Wohnungslosigkeit und das Recht auf Wohnen
(Dr. Claudia Engelmann)
 
Donnerstag, den 8. Oktober 2020
18:30 bis 19:30 Uhr         

Nexus von Klimawandel und Menschenrechten
(Nina Eschke)
 
Donnerstag, den 15. Oktober 2020
18:30 bis 19:30 Uhr          

Die Bedeutung der UN-Behindertenrechtskonvention für das Betreuungsrecht
(Dr. Sabine Bernot)


Weitere Informationen zur abendlichen Vortragsreihe finden Sie hier.

Mitteilungen Stellungnahmen und Veröffentlichungen Pressemitteilungen

Aktiventreffen Landesverband Berlin

Mitteilungen

NEWS | 31.07.2021

Online-Veranstaltungsreihe zu Rechtsextremismusprävention und Bildungsarbeit

NEWS | 07.07.2021

Einladung zum Aktiventreffen Berlin im Juli am 7.7. um 18:30 Uhr

NEWS | 12.06.2021

Berliner Besoldungsallianz E-Mail-Aktion

Termine und Veranstaltungen

16.08.2021

Veranstaltungsreihe zum Thema „Abgehängte Jugendliche in der Coronapandemie“

Die Coronapandemie verstärkt bereits bestehende soziale Ungleichheiten. Unter den Konsequenzen leiden besonders sozial benachteiligte, sogenannte „abgehängte“ junge Menschen. weiterlesen


26.08.2021 bis 27.08.2021

4. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit 2021

Der Kongress findet mit ca. 70 Beiträgen dezentral-hybrid an fünf Orten im Land Brandenburg statt und wird von Fachkräften der Sozialen Arbeit für Fachkräfte der Sozialen Arbeit gestaltet. weiterlesen


01.09.2021

Aktiventreffen Berlin im September am 1.9. um 18:30 Uhr

Am ersten Mittwoch alle zwei Monate lädt der DBSH Berlin zum Aktiventreffen ein bei dem jede*r willkommen ist! weiterlesen