Landesverband Berlin

Zusatzqualifikation Entlassmanagement in der Geriatrie

Datum: 06.12.2022
Ort: Institut für und Weiterbildung der Alexianer, St. Michael-Stift auf dem Gelände des St. Hedwig-Krankenhauses, Große Hamburger Straße 5 , 10115 Berlin
Veranstalter: DVSG - Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V.
Beschreibung:

Zusatzqualifikaton ZERCUR GERIATRIE® - Entlassmanagement in der Geriatrie (Pilot)

Im Rahmen dieser Zusatzqualifikation werden Ihnen von Praktikern die wichtigsten gesetzlichen und fachlichen Vorgaben zum Entlassmanagement in der Geriatrie und deren Umsetzung im Krankenhaus bzw. in der Rehabilitationsklinik und in der geriatrischen Versorgungslandschaft vermittelt.

Die Zusatzqualifikation richtet sich an Personen mit der Qualifikation „Soziale Arbeit“, Personen aus den Funktionseinheiten Sozialdienst, aus dem pflegerischen oder therapeutischen Bereich, Mitarbeiter*innen aus ambulanten oder stationären Settings, die an geriatrischen Themenfeldern interessiert sind (z. B. Pflegestützpunkte, weitere Beratungsstellen etc.) und weitere interessierte sowie steuernde Berufsgruppen, die im Entlassmanagement einbezogen sind.

Weitere Informationen und Anmeldung

 


Mitglied werden

Mitteilungen

NEWS | 30.11.2022

Unabhängiges Supervisionsangebot geht weiter

NEWS | 25.11.2022

Ab 5. Dezember 2022 wieder regelmäßige Aktiventreffen!

NEWS | 21.10.2022

Auftaktveranstaltung „Soziale Kontrolle - Kooperation - Emanzipation" nächsten Mittwoch, den 26.10.2022

NEWS | 17.10.2022

Zusatzqualifikation Entlassmanagement in der Geriatrie

NEWS | 06.10.2022

Modulare Fortbildungsreihe für Schulsozialarbeitende in Brandenburg ab 17.11.2022

Projekte

Partner