Landesverband Berlin

Online-Workshop: Rassismuskritische Mädchen*arbeit – Mädchen* und junge Frauen* nach der Flucht

19.09.2022

In diesem Vortrag beschäftigen wir uns u.a. mit den Lebenslagen und Bedarfen von jungen Frauen* nach Flucht.

Mädchen* und junge Frauen*, die sich im Migrationsprozess befinden, sind häufig Gewaltsituationen ausgesetzt und haben oft wenige Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren. Die neue Lebenssituation sowie die unsichere Aufenthaltssituation verstärken häufig die Traumafolgereaktionen.

Der Workshop findet am 27.09.2022 von 10-14 Uhr via Zoom statt.

Mehr Informationen siehe Veranstaltungsübersicht

Mitteilungen Stellungnahmen und Veröffentlichungen Pressemitteilungen

Aktiventreffen Landesverband Berlin

Mitteilungen

NEWS | 27.01.2023

Umfrage zum Thema Relevanz von persönlichen Ressourcen für Sozialarbeitende

NEWS | 19.01.2023

Veranstaltungsreihe "Soziale Kontrolle - Kooperation - Emanzipation" - Careleaver e.V. am 25.01.2023

NEWS | 30.11.2022

Unabhängiges Supervisionsangebot geht weiter

Termine und Veranstaltungen

06.02.2023

Aktiventreffen Berlin im Februar

Wir laden herzlich zum Aktiventreffen ein. Mit den Aktiventreffen möchten wir euch die Möglichkeit geben, auf andere berufspolitisch Aktive in der…

weiterlesen


20.02.2023

Supervisionsgruppe für Sozialarbeitende

Der DBSH Berlin bietet eine offene Supervisionsgruppe für Sozialarbeitende an. Bei dem Termin handelt es sich um zwei Stunden Gruppensupervision.

Beg…

weiterlesen


22.02.2023

Online-Seminar: Treffpunkte, Orte und Räume der Jugendlichen – Perspektiven für die Offene Kinder- und Jugendarbeit

Die Frage nach den Räumen junger Menschen (u. a. Freizeiträume, Wohnräume, urbane Räume, digitale Räume) hat nicht zuletzt durch die Covid-19-Pandemie…

weiterlesen