Landesverband Berlin

Aufruf: Die Kinder- und Jugendhilfe muss während des Lockdowns offen bleiben!

05.01.2021

Von: Forum-Transfer – innovative Kinder-und Jugendhilfe in Zeiten von Corona

Der DBSH Berlin unterstützt die Forderungen des Forum Transfer.

Bundesweit wird ein mindestens dreiwöchiger Lockdown während der Weihnachtszeit und des Jahreswechsels stattfinden. Wir unterstützen die geplanten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

Dabei ist es grundlegend, dass auch während dieser Zeit die Rechte von Kindern und Jugendlichen gesichert und umgesetzt werden.

In dieser neuen Phase der Pandemie, von der nicht klar ist, wann sie endet, muss die Kinder- und Jugendhilfe aktiv auf Familien zugehen und junge Menschen unterstützen.

Dafür müssen die Rahmenbedingungen geschaffen und geeignete Konzepte flächendeckend umgesetzt werden.

Den vollständigen Aufruf, der von über 100 Unterzeichner*innen unterstützt wird, finden Sie >> hier

Mitteilungen Stellungnahmen und Veröffentlichungen Pressemitteilungen

Aktiventreffen Landesverband Berlin

Mitteilungen

NEWS | 25.05.2021

Einladung zum digitalen Aktiventreffen Berlin im Mai am 25.5. um 19:00 Uhr

NEWS | 19.05.2021

Soziale Arbeit muss politisch sein – Aber wie eigentlich? Die große Jugendhilfereklamation

NEWS | 12.04.2021

Leitfaden des AKS Berlin "So Nicht! Leitfaden für Auflehnung und Widerstand in der Sozialen Arbeit"

Termine und Veranstaltungen

18.05.2021 bis 20.05.2021

Digitale Fachmesse zum Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag 2021

Der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) findet vom 18.-20. Mai 2021 digital unter dem Motto „Wir machen Zukunft – Jetzt!“ statt. weiterlesen


25.05.2021

Digitales Aktiventreffen Berlin im Mai am 25.5. um 19:00 Uhr

Jeden 4. Dienstag Monat lädt der DBSH Berlin zum Aktiventreffen ein bei dem jede*r willkommen ist! weiterlesen


22.06.2021

Digitales Aktiventreffen Berlin im Juni am 22.6. um 19:00 Uhr

Jeden 4. Dienstag Monat lädt der DBSH Berlin zum Aktiventreffen ein bei dem jede*r willkommen ist! weiterlesen